Tischleuchter

Art.Nr.: 2739

EUR 135,00 UVP EUR 151,00 Sie sparen 10.6% (EUR 16,00)
inkl. 16 % USt

Lieferzeit 1-2 Tage

Höhe:
13 cm
Breite:
20 cm
Tiefe:
6,5 cm

Bronze aus 90% Kupfer und
10% Zinn, blei- und nickelfrei.


oder

Produktbeschreibung

Weich geschwungene Linien im Entwurf, kombiniert mit deutlich abgesetzten Formen und kantigen Übergängen im Werkstoff Glockenbronze – das sind die Merk male der Leuchter von Friedrich ‚Fidi‘ Harjes. Er gründete die Harjes Metallkunstwerkstatt 1912 und übersiedelte 1919 mit seiner Werkstatt in die Worpsweder Künstlerkolonie Barkenhoff, wo er unter anderem mit dem vielseitig begabten Maler und Grafiker Heinrich Vogeler zusammen arbeitete. In Erinnerung an frühe Entwürfe des Vaters schuf Sohn Michael Harjes, der die heutige Harjes Werkstatt im niedersächsischen Meyenburg aufbaute und in zweiter

Generation bis 2006 weiterführte, diesen als Herz stilisierten zweiflammigen Leuchter im Jahr 1999.

Das Stück spielt an auf eher figürliche, frühe Harjes Entwürfe, von denen manche bis heute im Sortiment Be stand haben. Beliebt ist der Herzleuchter wegen seiner asymmetrischen Form, die durch die Anordnung der Kerzen auf unterschiedlicher Höhe verstärkt wird. Das Herz-Motiv und die markante Oberfläche mit ihrem warmen Bronzeglanz machen diesen Leuchter zu einem typischen Solitär.